Musik – Nachwuchs

Rhythmik Kids

Im Jahr 2011 haben wir uns entschlossen, unsere eigene Nachwuchsgruppe für Jungmusikerinnen und Jungmusiker zu gründen. Mit 17 eifrigen Kindern auf 8 verschiedenen Instrumenten starteten wir das Projekt „Rhythmik Kids“. 2013 folgte die Aufnahme in das Jugendorchester.
2015 starteten dann die „Rhythmik Kids 2.0“, die mittlerweile ebenfalls Bestandteil des Jugendorchesters sind.
Wir freuen uns auf unsere „Rhythmik Kids 3.0“, die mit Herbst 2017 ihre Laufbahn beginnen und wünschen viel Freude am gemeinsamen Musizieren.

 

Unsere Betreuerinnen und Betreuer

Unsere Kids werden vorwiegend von ausgebildeten Pädagoginnen und Pädagogen sowie diplomierten Jugendreferentinnen und Jugendreferenten betreut.
Allen voran unsere diplomierte Jugendreferentin Nadine Hölzl, die als ausgebildete Volksschulpädagogin einen Hort leitet, und Kerstin Greb, die als Elementarpädagogin gruppenleitend in einer Krabbelstube arbeitet. Sie organisieren eine Vielzahl der Treffen und sind Ansprechpartnerinnen für Kinder und Eltern.
Musikalisch werden die „Rhythmik Kids“, wie das Jugendorchester, vom diplomierten Jugendreferenten und Musikschullehrer Thomas Maier und Gudrun Grünling, die als Volksschullehrerin ebenfalls die Ausbildung zur diplomierten Jugendreferentin absolvierte, betreut.
Unterstützt wird unser Kernteam von etlichen Musikerinnen und Musiker sowie Vorstandsmitgliedern, die teilweise ebenfalls über eine pädagogische Ausbildung verfügen.

 

Was machen wir mit den Kids?

Im Zentrum unserer Arbeit steht, die Freude am gemeinsamen Musizieren zu entfachen und als Gruppe erste Auftritte zu meistern.
Unser Programm setzt sich zusammen aus gemeinschaftsfördernden Spielen, rhythmischen Übungen, Body- und Vocalpercussion, Instrumentenkunde, dem gemeinsamen Musizieren und vielem mehr.